• Simone Baum Mediatorin

Mediation - Was ist das?

Mediation bedeutet Vermittlung.

In Konflikten oder Meinungsverschiedenheiten geht es häufig darum, dass die beteiligten Personen sich nicht mehr verstehen. Als Mediatorin übernehme ich die Funktion der Übersetzerin. Ich spreche das, was ich wahrnehme aus und frage nach, ob das für die Beteiligten passt.

Im Gespräch schauen wir nach Lösungen, mit denen alle Beteiligten gut umgehen können und die für sie stimmig sind. 

Ich spreche kein Recht.

Besonders in ehelichen Auseinandersetzungen oder nachbarschaftlichen Konflikten kann so eine Athmosphäre geschaffen werden, die ein Miteinander - auch im Uneinigsein - wieder möglich macht.

In meiner Arbeit achte ich auf wertschätzende Sprache und auf respektvollen Umgang miteinander.

Tipp

Bestandsaufnahme und Handlungshilfen der Offensive Mittelstand:

www.inqa.de/DE/Angebote/Bestandsaufnahme-Handlungshilfen/inhalt.html